Fotografien der Ricoh 35 ZF, Nicole Gerber

Fotografien der Ricoh 35 ZF

Ja, die Ricoh 35 ZF ist eine kleine Kamera die auf den ersten Blick eher unauffällig wirkt, aber sie hat es trotz ihrer geringen Größe faustdick hinter den Ohren! The Ricoh 35 ZF ist eine ideale Kamera für Streetphotography – zück sie so schnell wie der Blitz und nutze ihren besonderen Fokus!

Ihr schnittiges Design machte die 35 ZF zu einer beliebten Kamera unter den Gelegenheitsfotografen als sie in den 70ern auf dem Markt erschien. Ihr leiser Zentralverschluss bewies sich als gut geeignet um unbemerkt Fotos zu schießen und das berühmte Rikenon-Objektiv lieferte scharfe Bilder. Zusätzlich belichtet die Ricoh 35 ZF mit ihrer verlässlichen Belichtungsautomatik alle deine Bilder für dich!…Manchmal verbergen sich großartige Dinge hinter einer unauffälligen Verpackung!

Fotografien der Pentacon F, Nicole Gerber

Fotografien der Pentacon F

Der Reiz an dieser Kamera ist eindeutig ihre Geschichte.

In der damaligen DDR wurden erschwingliche und doch hochwertige Kameras wie Pentacon, Contax und Praktika gebaut.

Modelle die für den amerikanischen Markt gebaut wurden, bekamen andere Namen.

Für genaueres ein paar Links.

Die Spiegel-Contax von Zeiss Ikon

www.dresdner-kameras.de – die private Homepage zur Geschichte der Dresdner Fotoindustrie

Geschichte von Carl Zeiss – 20 Jahre Wiedervereinigung – Vorgeschichte

Jedenfalls machte es Spass mit diesem Urgestein Bilder aus dem heutigen Leben zu machen!

 

Wer schön schreiben kann, schreibt auch schön mit einem schlechten Pinsel. -Aus Japan

FOTOGRAFIEN der NIKON F mit 50mm 1,4, Nicole Gerber

FOTOGRAFIEN von der NIKON F mit 50mm 1,4

Nicole Gerber, Fotografin & Initiantin Projekt „Foto-Ernst“ – Haus der analogen Kunst

Die Nikon F lag unscheinbar in einer Schachtel in einem der hundert verstaubten Regale im Lager Bauma. Wertlos, abgenutzt und unbeachtet hatte man sie vor vielen Jahren ins Dunkle gestellt. Da lag sie, bis wir sie wie PerlentaucherInnen gefunden und geborgen haben. Die unzähligen Geschichten, die sie mit ihren FotografInnen erlebt hat, sind ihr deutlich anzusehen. Bestimmt ist sie mehrmals um die Welt gereist und zur treusten Begleiterin eines Menschen geworden. Alles haben die beiden geteilt. Alle Stimmungen, ob durch die Linse oder durch das Auge, bis ins Herz.

Wer war wohl die treue Fotografin, der treue Fotograf? Klar scheint mir, dass es ein Profifotograf war, der sie immer bei sich hatte. Tag und Nacht waren sie zusammen auf der Suche nach dem wichtigen Moment, den es galt mitzuteilen und festzuhalten. Ein Gespann, das zusammen alles überstanden hat. Continue Reading